Die Virtuelle Fachbibliothek Romanischer Kulturkreis (Vifarom) zur interdisziplinären Frankreich- und Italienforschung, die von der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn, der Universitätsbibliothek Mainz und dem Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg unter Federführung der Bayerischen Staatsbibliothek betrieben wurde, wird abgelöst durch zwei Fachportale, die derzeit im Kontext des neuen DFG-Förderprogramms "Fachinformationsdienste für die Wissenschaft" (FID) entstehen:

  • ein Portal für die gesamte Romanistik, das von der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn und der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg im Rahmen des FID Romanistik aufgebaut wird, und
  • ein Portal für die Geschichtswissenschaft, das von der Bayerischen Staatsbibliothek im Rahmen des FID Geschichte etabliert wird.

Bis zur Fertigstellung dieser beiden Portale können in einer Übergangszeit die Vifarom-Literatursuche und die Internetquellen-Sammlung am gewohnten Ort in der bisherigen Form genutzt werden.

Vifarom-Suche